Kreissportbund PM als Stützpunktverein „Integration durch Sport“ unterwegs

17.07.2017 von Regina Fleischmann

Zu „Sport baut Brücken“ lud die Koordinatorin im Kreissportbund PM am 16. August auf das Sportgelände des RSV Eintracht. Bereitwillig stellte der RSV Eintracht seinen Sportplatz zur Verfügung. Die Versorgung klappte perfekt. Ein herzliches Dankeschön an das Team hier.

Gemeinsam mit Susanne Weisheit, verantwortlich für interkulturelle Arbeit beim EJF im „ClaB Stahnsdorf“, Sheval Minahi beim IB im ÜWH Stahnsdorf/Neuseddin und William Tschouba (alle Mitte im Bild), tätig im Projekt selbst,  konnte 2017 der Fußballtag für alle bereits zum 2. Mal auf die Beine gestellt werden. Das Interesse im Heim Teltow unterstützte Frau Brügelmann.

Ohne diese Multiplikatoren wäre das Turnier nicht möglich gewesen.

Das Team aus Bad Belzig um Hussein Al Maula (unten Mitte im Bild), der seit Kurzem bei Borussia Belzig als Übungsleiter einer Integrationsgruppe aktiv geworden ist, ließ es sich nicht nehmen, in Stahnsdorf dabei zu sein. Die weite Anreise mit dem Bus des KSB hatte sich am Ende jedoch gelohnt. Den Siegerpokal durften sie mit nach Hause nehmen.

Die Fußballspiele begleiteten zahlreiche Emotionen, die im Sport bekannt sind. Freunde trafen sich wieder, Bekanntschaften wurden geknüpft. Am Ende des Tages stellten wir gemeinsam fest, daß wir einen abwechslungsreichen und angenehmen Sonntag erleben durften. Die Spieler nahmen zur Erinnerung eine Medaille und viele Eindrücke mit.

4 Jahre Integrationsarbeit mit Übergangswohnheimen liegen hinter dem Kreissportbund. Das Projekt „Integration durch Sport“ nimmt alle mit ins Boot. Über den Sport kann sich jeder in seiner Freizeit mit uns engagieren. Das Ziel ist ein friedliches Miteinander zu schaffen und Wege zur Integration zu öffnen.

Am Samstag, den 2. September geht die Tour nach Bad Belzig. Um 11 Uhr treffen wir uns zum Sport mit allen die spielen, klettern, hüpfen und miteinander reden wollen.

Anmeldungen für Teams bei Regina Fleischmann 03382705610 oder fleischmann@ksb-pm.de

 

Zurück