Kreissportbund PM startet Smartphone App

08.07.2014 von Kreissportbund Redaktion

Wir nutzen mit der „KSB PM“ -App die Vorteile moderner Kommunikation. Die Zahl der Smartphones in Deutschland nimmt kontinuierlich zu. Ende 2013 besaßen 37 Millionen Menschen ein Smartphone – Tendenz steigend. Genauso beeindruckend lesen sich die Zahlen der App-Downloads: 1,7 Milliarden Apps wurden 2013 in Deutschland heruntergeladen. Das Wort "App" ist schleichend in unseren Sprachgebrauch übergegangen – heute ist kaum noch vorstellbar, ohne diesen Terminus auszukommen. Mit Applikationen lassen sich spielend die Fördermöglichkeiten, die nächste Trainerfortbildung oder die aktuellsten Infos über Sportmöglichkeiten über die Sportartensuche herausfinden.

Unsere App informiert zukünftig 230 Mitgliedsvereine mit 26.000 Mitglieder schnell und komfortabel. Diese App ist eine so genannte native App. Das bedeutet, dass sie in den Stores von Apple, Android, Windows Phone und Blackberry kostenlos angeboten wird und von Nutzern heruntergeladen werden kann.

Unsere Vorteile sind wir bleiben mit unseren Mitgliedern in Kontakt - auch mit denjenigen, die nicht auf Facebook aktiv sind. Unsere Mitglieder werden durch Push-Notifikation über neue Inhalte informiert. Wir zeigen unseren Vereinen wie man mit wenig Aufwand am Puls der Zeit ist und moderne Kommunikationswege nutzt. Der Kreissportbund PM nutzte die Möglichkeit seine App kostenlos zu erhalten und möchte Verein dabei unterstützen ihre eigene App anzufertigen.

Link zu den Versionen:

Android: http://apks.tobit.com/66225-12966.apk

Apple IOS: https://itunes.apple.com/de/app/ksb-pm/id896204748?mt=8

Zurück

Einen Kommentar schreiben