Newsreader Gesamt

Auf ging es in den Ferien mit dem Kreissportbund

Ferien ohne Bewegung sind doch langweilig, meinten einige Kinder, die unser Wintersportcamp in der vergangenen Woche besuchten. Gemeinsam mit dem Auszubildenden und AzudentInnen stellte der Kreissportbund ein abwechslungsreiches Sport-und Bewegungsprogramm zusammen, das die Kinder wieder einmal begeisterte. Vierzehn Mädchen und Jungen aus Potsdam Mittelmark und Brandenburg im Alter zwischen sechs und elf Jahren nahmen an der bunt gestalteten Woche teil. Am Montag sahen sich einige Kinder zum ersten Mal und lernten sich in verschiedenen Spielen, wie dem beliebten Brennball kennen. Trotz des schlechten Wetters am Dienstagmorgen erlebten die Kinder bei einer Waldchallenge viel Spaß. Sie hatten auf ihrem Weg durch Wald und Stadt einige sportliche Aufgaben zu absolvieren. Am Ende des Tages waren alle zwar erschöpft, dennoch ging es mit einem Lächeln nach Hause. Zum Toben und Rutschen trafen sich alle am nächsten Tag im Marienbad in Brandenburg. Jedoch blieb es nicht bei einem Highlight, der Mittwoch stand unter dem Motto „Gesundheitstag“. Zum Mittag durften sich die Kinder ihre Brotbüchse mit Gesundem und Schmackhaften füllen. Azudentin Laura rundete den Tag mit interessanten Ideen für ein gesundes Frühstück in der Schule ab.
Donnerstag früh wurden alle von unserem Brandschutzexperten und Erste Hilfe Ausbilder Christian Mendel aus Brandenburg begrüßt. Es gab Wissenswertes und viel Freude bei den praktischen Übungen. Damit sich die Kinder am Nachmittag nochmal richtig auspowern konnten nahmen Laura und Regina in einem Kraftkreis und einer besonderen Power für die Ausdauer mit den Kindern Fahrt auf. Am letzten Camptag wurden Punkte bei 7 verschiedenen Sport- und Freizeitspielen wie beispielsweise „Halli Galli“ gesammelt. Nach dem Mittagessen, was an jedem Tag im Programm war, gab es noch regen Austausch mit den Eltern, die wenig später gemeinsam mit ihren Kindern in einer Biathlonstaffel starteten.

Am Ende der Woche waren alle zu einer starken Gruppe zusammen gewachsen und Jeder wurde mit eingebunden. Somit war das Ziel der Woche erreicht und erlebten eine schöne Zeit.


Das nächste „Ferien vor Ort“ Sportcamp findet in den Osterferien vom 10.04. – 13.04.2017 statt.
Wer Lust und Interesse hat mitzumachen, kann sich gerne unter 03382/70 10 46 oder info@sportferien.camp melden. 
Lasst Euch überraschen!

Zurück