Newsreader Gesamt

  • Kreissportbund PM
  • News
  • Azubi des Kreissportbundes Potsdam-Mittelmark startete Auslandspraktikum in Irland

Azubi des Kreissportbundes Potsdam-Mittelmark startete Auslandspraktikum in Irland

Im Zeitraum vom 16.02.2020 bis zum 07.03.2020 waren 14 Schüler, des OSZ2 Potsdam, in Dublin. Unter diesen Schülern war auch ich, Cassandra Tonn, Auszubildende Sport- und Fitnesskauffrau des Kreissportbundes Potsdam-Mittelmark e.V. 

Kurz nachdem ich von dem Projekt erfahren hatte, bekam ich die Freigabe von meinem Ausbildungsbetrieb dem Kreissportbund. Eine wundervolle Chance mich weiterzubilden und dem Kreissportbund meine Erfahrungen im internationalen Austausch weiterzugeben wurde damit geschaffen.

Während des Zeitraums der 3 Wochen hatte ich eine Woche Sprachunterricht am ADC College und 2 Wochen Praktikum in einem Irischen Betrieb. In meinem Fall war es das ICE (Irish College of English). Am ICE hatte ich die Möglichkeit mich mit vielen Menschen zu unterhalten und mein Englisch damit zu verbessern.

In meiner Freizeit bin ich viel durch Dublin gelaufen. Unter anderem sind ein Teil der Gruppe und ich auch auf die Halbinsel Howth gefahren. Dort habe ich mir unter anderem das Olympic House angesehen. Dieses Haus ist der Sitz der Olympic Federation of Ireland (kurz: OFI). Das OFI ist das Nationale Olympische Komitee (NOC) der Insel Irland. Athleten aus Nordirland haben die Möglichkeit, unter seiner Schirmherrschaft oder in der Olympiamannschaft Großbritanniens teilzunehmen. Das Leitbild lautet: "Die Leistung des Teams Irland bei den Olympischen Spielen zu verwalten und zu verbessern, während die olympische Bewegung in Irland weiterentwickelt wird."

Bei einem Wochenendtrip nach Nordirland hatte ich die Chance bei viel frischer Luft und Spaziergängen, die atemberaubende Landschaft Nordirlands zu entdecken.

Letztendlich kann ich sagen, dass ich einiges in Irland und Nordirland gesehen und vor allen Dingen gelernt habe. Neben dem Wandern auf Howth gab es auch schöne Touren durch das Malahide Castle, das Nationalmuseum Irlands und natürlich der Dubliner Innenstadt.

Diese Reise hat mir viel gegeben, vor allen Dingen für meine persönliche Entwicklung. Ich bin sehr Dankbar, dass der Kreissportbund Potsdam-Mittelmark e.V. mich bei diesem Projekt so sehr unterstützt hat. Viel mehr Betriebe sollten ihren Auszubildenden die Möglichkeiten offenlegen sich auch persönlich weiter zu entwickeln.

Zurück