Newsreader Gesamt

Engagement von Jugendlichen geehrt

Die Übergabe der Ehrenurkunde nahmen Bernd Schade (LK PM, FB Soziales), Bodo Rudolph (Jugendamtsleiter) und Gabi Schrader (Jugendhilfeausschußmitglied) vor.

Der Landkreis PM bedankte sich am Freitagabend für das ehrenamtliche Engagement bei den 2019 vorgeschlagenen Jugendlichen.

 

Darunter:

Finley Voigt für Organisation im „CupCake“ Kleinmachnow

Neele Große Unterstützung in der Jugendarbeit in der Feuerwehr Brielow

Emelie Fischer für ihr unterstützendes Engagement als stellv. Gruppenleiterin in der Feuerwehr Dippmannsdorf

Carlotta Schröder, Paul Koch und Anton Päpke für ihre Projektarbeit erinnerndes Gedenken im Heimatort Treuenbrietzen

Nadine Möller als Verantwortungsträgerin im Nachwuchsteam der Feuerwehr Götz

Charlize Galle für demokratisches Auftreten im Jugendparlament Nuthetal

Max Würfel und Jonas Schnepp für über das übliche Maß hinaus gehende Engagement in der Feuerwehr Teltow

 

Johanna Künkel für ihre Leidenschaft als Übungsleiterin in der SG Blau Weiß Beelitz

 

In der SG Blau Weiß Beelitz 1912/90 e.V. engagiert sich die erst 15jährige Johanna Künkel mit großer Leidenschaft seit 2 Jahren als junge Tanzlehrerin. 

Mit ihrer gegründeten Tanzgruppe "The Cast" trifft sie sich inzwischen regelmäßig in der Caféteria der Sporthalle in Beelitz.

Ihr tänzerisches Talent verbindet sich mit ihrem besonderen Gefühl für Rhythmus und Takt. Mit ihren eigens erdachten Choreographien begeistert sie immer wieder ihre Tanzgruppe.

Die Tanzgruppe erfreut gern die Besucher der Spargelfeste und nimmt auch an Tanzturnieren teil.

 

Ein besonderes Dankeschön empfingen die Familien, die stets für Freiraum beim Lernen und Gestalten ihrer Kinder sorgten. Somit konnten sich die Fähigkeiten der Jugendlichen frei entfalten. Heute übernehmen sie Verantwortung. Mit ihrer Leidenschaft stecken sie alle an und tragen zur Vielfalt und zum Gemeinschaftssinn bei.

Zurück