Newsreader Gesamt

Freiwilliges Engagement beginnt im Schulalter

"Ich mach was - und Du?" können nun die 25 Schüler aus Wusterwitz und Radewege sagen. Die Aufgabe war, eine Sportveranstaltung vorzubereiten und zu führen. Gemeinsam mit der Koordinatorin im Kreissportbund wurde geplant und geübt. Ein buntes Sportfest für Kindergartenkinder und ihre Familien wollten sie auf die Beine stellen.

Lernen mal anders. Dabei durften alle ausprobieren, wie lang ein "Arbeitstag" sein kann, mit welchem Eifer ich dabei bin, wie lange ich durchhalten kann und wieviel Spaß ich habe. Aber auch der Umgang im Spiel mit den Kindern wurde geübt. Sie zeigten sich verlässlich und wißbegierig. "Danke, daß wir so etwas machen dürfen", bekannte sich ein Schüler aus Radewege.

Schön, daß wir Praxisprojekte in Schule anbieten dürfen, um über Management im Sport etwas weitergeben zu können.

 

Zurück