Newsreader Gesamt

  • Kreissportbund PM
  • News
  • Frisch ausgebildete Trainer wollen mit ihrem angeeigneten Wissen, die Sportvereine in Brandenburg und Potsdam-Mittelmark stärken

Frisch ausgebildete Trainer wollen mit ihrem angeeigneten Wissen, die Sportvereine in Brandenburg und Potsdam-Mittelmark stärken

Seit dem vergangenen Wochenende können sich die Vereine: Grün-Weiss Werder, Ruderclub Plaue, JSH Golzow, ESV Kirchmöser, Judoclub Bad Belzig, BSRK 1883 und der 1. Brandenburger Kampfsportverein über 12 frisch ausgebildete Übungsleiter freuen! Im Aufbaulehrgang, welcher bereits im Oktober stattfand, konnten die Teilnehmer in Theorie und Praxis Ihre Kenntnisse zu den Themen Koordination, Funktionsgymnastik, Übungsleiterverhalten, Vereinsrecht und Veranstaltungsorganisation vertiefen. Am vergangenen Wochenende wurde es dann ernst: bei der Präsentation ihrer im Vorfeld ausgearbeiteten Lehrproben konnten die angehenden Übungsleiter ihr erworbenes Wissen der gesamten Übungsleiterausbildung unter Beweis stellen. Der Abbau muskulärer Dysbalance durch Kräftigungsübungen, ob mit oder ohne Kleingeräte, das Erlernen von Hockeytechniken oder auch Spiele zur Entwicklung der Teamfähigkeit sorgten für viel Anstrengung und Schweiß, aber auch der Spaß kam nicht zu kurz. Am Ende des Wochenendes lautete das Urteil für alle: Bestanden!

 Wer sich auch für eine Übungsleiter Ausbildung interessiert, kann sich jetzt schon für den nächsten Grundlehrgang ab Februar 2018 unter info@ksb-pm.de anmelden!

 

Zurück