Newsreader Gesamt

2020 - Kindergartenolympiaden im Amt Beetzsee, Wusterwitz und Ziesar

Kinder und Jugendlichen sind allzu gern sportlich unterwegs. Sie bestätigen oft ihre Mitgliedschaft im Verein, ob im Fußball, Handball, Kanurennsport, der Leichtathletik oder Turnen und Akrobatik. Sie angeln jedoch auch gern, sind auf Inlinern und Rädern unterwegs. Fragt man die Kinder würden sie sich auch gern mehr beteiligen und mitgestalten. Und schließlich haben sie Wünsche, die sie umsetzen wollen, um auch ihren Bewegungshunger stillen zu können.

Der Kreissportbund unterstützt mit seiner Koordinatorin genau diese Idee, die ersten Schritte als Übungsleiterassistent im Sport auszuprobieren. Eine gelungene Projektserie, an der sich die 11 – 12jährigen seit 6 Jahren gern ehrenamtlich beteiligen.

Als einen besonderen Lerneffekt schätzen insbesondere die Grundschulen Roskow, und Radewege die Inhalte ein. Interessiert zeigt sich in diesem Jahr das Amt Ziesar.

Die Jugendlichen zeigen sich unterwegs sehr selbstbewußt und ideenreich. Sie gestalten die kleinen Olympiaden gern allein. Dabei entwickeln sie ein besonderes Feingefühl im Umgang mit den Kindergartenkindern.

Der Bremsfaktor stellt bei allen Vorhaben immer wieder der öffentliche Verkehr dar. Dennoch treffen wir uns zum Inlinescaten und lernen dabei unsere Radwege in der Umgebung kennen.

Termine unserer Olympiaden:

- März in Ziesar

- April in Roskow

- Mai in Wusterwitz und Radewege

 

Ich bedanke mich für die Unterstützung der Sozialraumkonferenzen in Beetzsee, Wusterwitz und Ziesar.

Informationen:

Regina Fleischmann; 03382 705610; fleischmaqnn@ksb-pm.de

Zurück