Newsreader Gesamt

„Sport Frei“ im Ostercamp beim KSB PM

Wer wird Nachfolger von Neustadt (Dosse)? Die Stadt in Ostprignitz-Ruppin und ihr Bürgermeister Carl Tedsen bekamen 2017 die Siegertafel von Sportministerin Britta Ernst überreicht.

Vom 15.04. – 18.04.2019, hieß es wieder: „Ab ins Feriencamp“. Es waren Kinder aus Brandenburg, Lehnin, Fichtenwalde, Michendorf und Umgebung dabei. Alle waren sehr motiviert und aufgeregt, was in der Woche Lustiges unternommen wird.

Die Woche begann mit sportlichen Kennlernspielen. Die Kinder wuchsen zu einem sehr guten Team zusammen. Am Dienstag lautete das Motto: „Deutsches Sportabzeichen“. Zusammen übten wir fleißig den Leichtathletikteil. Den haben alle souverän gemeistert. Am nächsten Tag starteten wir im Marienbad in Brandenburg. Dort führten wir den zweiten Teil des Deutschen Sportabzeichens durch. Nach spaßigen und anstrengenden Bahnen in der 50m Halle ging es zur Belohnung ins Funbad. Am letzten Tag wurden die Eltern, Großeltern und Geschwister herzlich eingeladen. Wir veranstalteten spannende Wettbewerbe zwischen den Kindern und den Besuchern. Es war ein Kopf an Kopf Rennen, was die jungen Sportler letztendlich für sich entscheiden konnten. Nach unserer Verabschiedung verließen alle Kinder freudestrahlend das Camp.

Wenn ihr auch Lust bekommen habt, eure Ferien sportlich zu verbringen, meldet euch schnell für die Sommercamps 2019 an!   

Weitere Infos unter: www.ksb-pm.de oder 03382 701046

Zurück