Newsreader Gesamt

Sportliche Ferienwoche beim Kreissportbund

In der letzten Ferienwoche fand das zweite Sommercamp des Kreissportbundes Potsdam Mittelmark e.V. statt. Dabei waren Kinder aus Brandenburg, Michendorf, Fichtenwalde, Werder und Jeserig.

Schon am ersten Tag war die Stimmung heiter und somit konnten die Kennen Lernspiele beginnen. Am Nachmittag stand Badminton auf dem Programm. In verschiedenen Übungen bewiesen alle sehr viel Geschick.

Nach dem ersten Tag war bei allen das Eis gebrochen und somit der Grundstein für ein sportliches Miteinander geschaffen.

Der Dienstag begann in der Sporthalle in Lehnin. Die jungen Sportler konnten Ihr Können auf Inlinern und Rollern beweisen. Sie absolvierten einen Parcours mit verschiedenen Hindernissen. Als Belohnung ging es nach dem Mittagessen nach Götz zum Havelradweg. Dort konnte das Gelernte vom Vormittag angewendet werden.

An den zwei folgenden Tagen besuchten wir den Ruder Klub Werder e.V.  und die Seglervereinigung Werder 1952 e.V. . Dort wurden wir von den Trainern freundlich begrüßt und die Kinder konnten in die verschiedenen Sportarten schnuppern. Am Nachmittag wurde gebadet und als Abschluss gegrillt.

Am letzten Tag stand Klettern auf dem Programm. Schon am Morgen wurde heiß diskutiert wer wohl am höchsten klettern kann. Letztendlich bezwungen alle Sportler die acht Meter hohe Wand!

Zum Ausklang kamen die Eltern dazu und zeigten gemeinsam mit Ihren Kindern wie sportlich Sie sind. Es wurden verschiedenen Spiele gespielt und in zwei Teams in einer Wasserstaffel um den Sieg gekämpft. Für die Kinder war es eine sportliche letzte Ferienwoche und sie starteten fröhlich ins Wochenende.

 

Sichert euch noch schnell einen Platz im Ferien vor Ort Sportcamp Herbst vom 14.10. – 18.10.2019!

Anmeldung und Infos unter: barwisch @ksb-pm.de oder 03382/701046

Zurück