Newsreader Gesamt

Countdown: Vorschläge für Ehrenamtspreis „Sympathiegewinner“ noch bis 15. Oktober möglich

Zehn Tage: So viel Zeit haben Vereine, Fans oder Aktive noch, um ihren ehrenamtlichen Helfern ein ganz besonderes Dankeschön zu bereiten – mit der Nominierung zum „Sympathiegewinner im Sport“. Mit diesem Ehrenamtspreis zeichnen der Landessportbund Brandenburg und die LAND BRANDENBURG LOTTO GmbH besonders fleißige Tausendsassa aus, die hinter den Kulissen des Sports alles dafür tun, ihren Vereinen eine erfolgreiche Entwicklung und den Sportlerinnen und Sportlern des Landes eine sorgenfreie Ausübung ihres Hobbys zu ermöglichen.
Solche ehrenamtlichen Helfer kennt eigentlich jeder, der im Sportland unterwegs ist. Menschen, die kaum einen Unterschied machen zwischen den Zielen ihres Vereins und den eigenen. Helferinnen und Helfer, die – gerade auch, wenn es Not tut – nicht nach „wann“, „wo“ oder „wie“ fragen, sondern einfach machen. Gesucht werden also Freiwillige, die regelmäßig besondere, beispielhafte Leistungen erbringen. Schon jetzt sind bei der Jury zahlreiche spannende Bewerbungen eingegangen.
Weitere Vorschläge sind mit schriftlicher Begründung noch bis zum 15. Oktober 2021 an Antje Edelmann, LAND BRANDENBURG LOTTO GmbH, Steinstraße 104-106, 14480 Potsdam oder per E-Mail an edelmann@lotto-brandenburg.de zu senden. Bewerbungsbögen gibt es unter www.lsb-brandenburg.de. Die drei Gesamtsieger erhalten von Lotto Brandenburg 500 Euro für ihre Vereinskasse und einen Siegerpokal. Weitere 17 Platzierte dürfen sich über einen Pokal sowie über jeweils 350 Euro Vereinsgeld freuen.

Zurück