Gütesiegel Kinderschutz - Formulare

Antragsstellung

  1. Der Verein ernennt eine Person als Kinderschutzbeauftragten.
  2. Der Kinderschutzbeauftragte hat an einer Fortbildung zum Thema Kinderschutz teilgenommen.
  3. Der Kinderschutzbeauftragte beauftragt die Trainer und Übungsleiter, welche im Kinder und Jugendbereich (bis 21 Jahre) tätig sind, sich ein erweitertes Führungszeugnis ausstellen zu lassen.
  4. Der Ansprechpartner Kinderschutz legt den Übungsleitern zur Unterzeichnung den DOSB Verhaltenskodex vor.
  5. Nach der Überprüfung dokumentiert er die vorgenannten Punkte auf dem Antragsformular an den Kreissportbund Potsdam-Mittelmark e.V.

 

Formulare
 
Allg. Richtlinie Kinderschutz Ansprechpartner Führungszeugnis
Antragsformular Überprüfung der einzelnen Trainer
Musterantrag erweitertes Führungszeugnis Verhaltenskodex
Verarbeitungsverzeichnis (Ablage)