News

Kreissportbund Potsdam-Mittelmark verpasst Landessieg knapp

Die Schulen aus Potsdam-Mittelmark sind die großen Abräumer des „Sparkassen Sportabzeichenwettbewerbs an den Schulen“ 2016. In der Kategorie III der Schulen mit 251 bis 500 Schülern dominierten die Bildungseinrichtungen des Landkreises sogar derart, dass auf dem Siegerpodest kein Platz für andere war. 

Weiterlesen …

Sportverein heißt Ankömmlinge willkommen

Das Gespräch zwischen Kreissportbund, Brandenburgischer Sportjugend, Sportverein und dem künftigen neuen Übungsleiter für Integrationsfußball Hussein Al Maula gestaltete sich recht schnell zielführend. Flüchtlinge werden im FC Borussia schon längerfristig in die Mannschaften integriert, wie wir erfuhren.

Weiterlesen …

Förderschulen in Lehnin auf dem Sportplatz unterstützt

9 Förderschulen folgten der Einladung des Stadt-und Kreissportbundes zum Förderschulsportfest am vergangenen Mittwoch nach Lehnin. Der Integrationsgedanke schwingt in dieser Veranstaltung mit.

Weiterlesen …

Oberschule Lehnin aktiv für Förderschüler

Am 07. Juni startet in diesem Jahr das Sportfest für Förderschulen um 10 Uhr auf dem Lehniner Sportplatz. Ein Integrationsprojekt des Kreissportbundes für Jugendliche mit Lernbehinderungen.

Weiterlesen …

Freiwilliges Engagement beginnt im Schulalter

"Ich mach was - und Du?" können nun die 25 Schüler aus Wusterwitz und Radewege sagen. Die Aufgabe war, eine Sportveranstaltung vorzubereiten und zu führen. Gemeinsam mit der Koordinatorin im Kreissportbund wurde geplant und geübt. Ein buntes Sportfest für Kindergartenkinder und ihre Familien wollten sie auf die Beine stellen.

Weiterlesen …

In 5 Tagen zum Seepferdchen

Das Schwimmabzeichen Seepferdchen ist das erste kleine Schwimmabzeichen, welches die Kinder erwerben können. In drei Disziplinen - Sprung vom Beckenrand, 25 m Schwimmen und Heraufholen eines Gegenstandes aus schultertiefem Wasser - können sie ihre Fähigkeiten beweisen. Und welches Kind ist nicht stolz über sein erstes Schwimmabzeichen?

Weiterlesen …

Olympiaflagge gehißt und Feuer entzündet in Wusterwitz

Mit großer Stimmung wurden die Olympioniken zu ihrem Einmarsch am 20. Mai in der Sporthalle Wusterwitz begrüßt. Bürgermeister und Amtsleiterin ließen es sich nicht nehmen dabei zu sein, wenn das olympische Feuer entzündet wird.

Weiterlesen …